Stephen Shivers -Soul Funk Rock

Stephen Shivers in Chicago geboren und begann schon sehr früh eine professionelle Karriere als Musicaldarsteller. So verkörpert er die Rolle des Woof in Hair im Saarland; danach folgten weitere Engagements bundesweit und auch international z.B. als Memphis in The Life, Kaiphas in Jesus Christ Superstar, Tito in Dirty Dancing, Winston in Avenue X. Darüber hinaus ging er mit verschiedenen Bands und Projekten auf Tournee nach China, Ägypten, Südafrika und in andere Länder.

Stephen Shivers sings ROCK

Stephen Shivers sings Jazz

Stephen Shivers singt im September 2014 – September 2016
Curtis Blues Brothers – Unterwegs im Auftrag des Herrn
@ NTM National Theater Mannheim

Stephen Shivers Singt derzeit auch bei Schubecks Teatro in München

PRESSESTIMMEN
»Regisseur Matthias Gehrt […] hat die Bühnenfassung bereits 2012 für sein Stammhaus erarbeitet. Die Version am NTM glänzt durch liebevolle, witzige Detailarbeit – am deutlichsten bei der Umsetzung der ins Absurde übersteigerten Verfolgungsjagden des Films, für die im Opernhaus zum Amüsement des Publikums zwei kleine Modellautos und viel Fantasie ausreichen müssen.«
»Was bleibt ist der Unterhaltungsaspekt einer rasanten Soul-Rock-Musical-Revue: Vor allem Düllmann hat die Ikonografie der Blues Brothers bis in die kleinste Geste verinnerlicht, auch Jaksch schlägt sich bravourös […].«
»Die Sänger, allen voran Whitley und Stephen Shivers, überzeugen – vor allem, wenn man bedenkt, dass sie sich mit Legenden wir Ray Charles, James Brown, John Lee Hooker oder Cab Calloway messen müssen. Songs wie ›Shake A Tail Feather‹ und das von Stefanie Köhm im Restaurant ›Aretha’s‹ etwas quietschig angelegte ›Think‹ reißen am meisten mit . auch in einer von zwei stürmisch geforderten Zugabe.« (Mannheimer Morgen, 29. April 2014)